Generalagentur der Mannheimer Versicherung
Torsten Reidt » Kontakt
Telefon 04331-334340

Sinfonima: Die beste Instrumentenversicherung für Ihre Instrumente



Musikinstrumentenversicherungen im Test / Vergleich: SINFONIMA®, Harmonia, Sparkasse, Ergo, Schutzklick, HUK, AXA, Allianz usw.

 

Privat- oder Berufsmusiker spielen Ihr Musikinstrument nicht nur zu Hause. Das Instrument wird transportiert, im  Auto, auf dem Fahrrad oder im Flugzeug. Eine Hausratversicherung bietet keinen ausreichenden Schutz. Ein Beispiel: Die Hausratversicherung zahlt nicht bei einfachem Abhandenkommen des Instruments. Geleistet wird ausschließlich bei einem Einbruchdiebstahl.

Unternehmen wie die Mannheimer Snfonima, Harmonia, Sparkassen Versicherung, Ergo, BGV, Schutzklick, bieten eine spezielle Instrumentenversicherung. Es werden im Schadenfall die Kosten für eine Reparatur oder den Ersatz eines Instruments übernommen. Anbieter, die eine Musikistrumentenversicherung nur in Verbindung mit anderen Produkten anbieten, wie die Allianz oder AXA, habe ich im Test nicht berücksichtigt.

 

Grundlagen für den Instrumentenversicherung Vergleich:

  • Basis des Tests sind die Leistungsmerkmale der Mannheimer SINFONIMA® Versicherung.
  • Alle Instrumentenversicherungen im Test, bieten den bestmöglichen Schutz, den „All-Gefahren-Schutz“. Dies bedeutet, dass Ihr Musikinstrument prinzipiell gegen alles versichert ist, was passieren kann. Leistungsausschlüsse sind explizit in den Bedingungen genannt. Eine Angabe des Anbieters oder eine Zuordnung der einzelnen Versicherungen in der Tabelle erfolgt aus rechtlichen Gründen nicht.
  • Ein Preisvergleich ist im Zusammenhang mit der Leistung des Produkts zu sehen. Eine billige Instrumentenversicherung ist nicht zwangsläufig ein für sie günstiger Schutz.
  • Besonders positiv im Test / Vergleich habe ich es bewertet, wenn der Versicherer Leistungsmerkmale hat, die andere nicht aufweisen.
  • Die Allianz, HUK und AXA habe ich beim Testvergleich nicht berücksichtigt da diese keine eigenständige Musikinstrumentenversicherung anbieten.

 

Musikinstrumentenversicherung Vergleich tabellarisch:


 
  Mannheimer
SINFONIMA©.

Anbieter A

Harmonia

Anbieter B

Ergo

Anbieter C

Sparkasse

Anbieter D

Schutzklick

Der Schutz gilt weltweit.
Es gibt keinen Selbstbehalt.
50,- €

10% der VersSumme
Verzicht auf Nachtzeitklausel im KFZ.


mit Mehrbeitrag


mit Mehrbeitrag versichert
Der Neuwert ist versicherbar.


mit

Zuschlag


keine

Neuwertvers.

Schäden durch Familienangehörige ist mitversichert.
keine Angaben gefunden.
Portokosten im Schadenfall sind mitversichert.               ✓
Wertminderung ist mitversichert. keine Infos keine Infos
grobe Fahrlässigkeit ohne Abzüge ist mitversichert.
bis zu 2.500 € versichert
Ersatzinstrument im Schadenfall ist mitversichert.
mit Mehrbeitrag
Kurzzeitversicherung möglich ja, für Kunden      

 

positive Merkmale:

 
Beitragssatz sinkt in Stufen bei teuren Instrumenten.


Beitragssatz sinkt linear bei höherer VersSumme.

In Stufen verringert sich der Beitragssatz bei höherwertiger Instrumenten.    
 
Rabatte für Berufsmusiker, Musikstudenten und "Jugend musiziert" Teilnehmer.
  Ein Selbstbehalt von 125.-€ kann gegen einen Nachlass versichert werden. Mitglieder von Musikschulen, Hochschulen, Orchestern erhalten Rabatt.    

 

Nachteilige Merkmale:

   


Bei Kindern wird bei Abhanden -
Kommen des Instruments eine Selbstbehalt bis zu 150.-€ angerechnet.


Bei der Entschädigung wird jährlich ein Prozentsatz vom einstigen Wert des Instruments abgezogen.


Jährliche Reduzierung der Entschädigung. Nach drei Jahren werden nur noch 80% des Kaufpreises
bei einem Totalschaden erstattet.


Wartezeit: Bei Abschluss innerhalb von zwei Wochen nach Kauf sonst vier Wochen.
     
Es wird eine maximale Vertragsdauer festgelegt.

regional tätiger Anbieter.

Liegenlassen und Abhandenkommen nicht versichert.

Preisvergleich: Jahresbeitrag inkl. Steuern der Musikinstrumentenversicherung: mit Verzicht auf Nachtzeitklausel / Ersatzinstrument im Schadenfall / Neuwert- und weltweiter Schutz

           
Schüler Leihinstrument Trompete 3.000.-€ zum Neuwert. 53,55 € 121.- € 63,81 € 112,50  € 99,95 €.
Geige 8.000.-€ zum Zeitwert. 83,30 € 94,85 € 130,90 € 132.- € Schutz über 2.500.- € VersSumme nicht möglich.
Fagott 15.000.-€ zum Neuwert 142,80 € 180,20 € 196,35 € 247,50 € Schutz über 2.500.- € VersSumme nicht angeboten.
Anmerkung zum Preisvergleich:     Beitrag ohne Ersatzinstrument im Schadenfall. Beitrag günstig, aber wenig Leistung. Beitrag hoch, bei wenig Leistung.

 

Fordern Sie gleich hier Ihr Angebot zur Instrumentenversicherung an. Damit Sie das finanzielle Risiko bei einem Schadenfall nicht selbst tragen müssen.

Musikinstrumentenversicherung vergleich test preisvergleich oder rufen Sie an unter Anruf bei Sinfonima hier04331-334340 

 

Mannheimer SINFONIMA®.

+ Grob fahrlässig herbeigeführte Schäden sind bis zu 2.500 Euro versichert.

+ Kosten für ein gleichwertiges Leihinstrument im Schadenfall bis 10% höchstens 2.500.-€ mitversichert.

+ Berufsmusiker, die bei bestimmten Verbänden (DTKV ; DOV Verdi usw.) Mitglied sind, erhalten  einen Sondertarif.

+ Musikstudenten erhalten prinzipiell einen ermäßigten Beitrag.

+ Kinder und Jugendliche, die bei „Jugend musiziert“ teilnehmen, erhalten einen Rabatt.

+ In Stufen verringert sich der Beitragssatz, je höherwertiger das Instrument ist.

+ Weltweiter Schutz

+ Ohne Selbstbehalt

+ Portokosten bei Versand des Instruments im Schadenfall werden übernommen.

+ Neu- und Zeitwert ist versicherbar.

+ Beschädigung durch Familienmitglieder ist mitversichert.

+ Verzicht auf die Nachtklausel im KFZ

+ Wertminderung bei Meisterinstrumenten am 10.000.-€ im Schadenfall ist mitversichert.

 

  • Kurzzeitversicherung (unter einem Jahr) ist nur bei bestehender Kundenverbindung möglich.

 

Beitragsbeispiel (inkl. Verzicht auf Nachtzeitklausel und Ersatzinstrument im Schadenfall in der Neuwertversicherung):

  1. Schüler Leihinstrument Trompete 3.000.-€ Neuwert: 53,55 € Jahresbeitrag
  2. Geige 8.000.-€ zum Zeitwert: 83,30 € Jahresbeitrag
  3. Fagott 15.000.-€ zum Neuwert: 142,80 € Jahresbeitrag

 

 

Anbieter A

+ Kosten für ein gleichwertiges Leihinstrument gegen Beitragszuschlag mitversicherbar bis 10% der Versicherungssumme höchstens aber 1.000.-€.

+ Neu- und Zeitwert versicherbar

+ generell kein Selbstbehalt

+ Verzicht auf die Nachtklausel im KFZ gegen Beitragszuschlag ist mitversicherbar.

+ Wertminderung bei Meisterinstrumenten am 10.000.-€ im Schadenfall ist mitversichert.

+ Kurzzeitversicherung (unter einem Jahr) ist möglich

+ Der Beitragssatz verringert sich je höher die Gesamtversicherungssumme ist.

 

  • Bei Kindern wird bei Abhandenkommen des Instruments eine Selbstbeteiligung bis 150.-€ angerechnet.
  • Kein Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit.

 

Beitragsbeispiel (inkl. Verzicht auf Nachtzeitklausel und Ersatzinstrument im Schadenfall):

  1. Schüler Leihinstrument Trompete 3.000.-€ Neuwert: 121.- € Jahresbeitrag
  2. Geige 8.000.-€ Wert: 94,85 € Jahresbeitrag
  3. Fagott 15.000.-€ Neuwert: 180,20 € Jahresbeitrag

 

Anbieter B

+ Ohne Selbstbeteiligung

+ Weltweiter Schutz

+ Beschädigung durch Familienmitglieder ist mitversichert.

+ Neuwert gegen Beitragszuschlag von 10% ist versicherbar.

+ Der Ausschluss der Nachtzeitklausel ist gegen einen 25% Zuschlag möglich.

+ Selbstbehalt von 125.-€ kann gegen einen Beitragsnachlass mitversichert werden.

+ Mitglieder von Musikschulen, Hochschulen und Orchestern erhalten einen Sondertarif

+ In Stufen verringert sich der Beitragssatz, je höherwertiger das Instrument ist.

 

  • Bei Berechnung der Entschädigung im Schadenfall wird jährlich ein Prozentsatz vom einstigen Wert des Instruments abgezogen.
  • Es wird vorab eine maximale Vertragsdauer festgelegt.

 

Beitragsbeispiel (inkl. Verzicht auf Nachtzeitklausel aber OHNE Ersatzinstrument im Schadenfall):

  1. Schüler Leihinstrument Trompete 3.000.-€ Neuwert: 63,81 € Jahresbeitrag
  2. Geige 8.000.-€ Wert: 130,90 € Jahresbeitrag
  3. Fagott 15.000.-€ Neuwert: 196,35 € Jahresbeitrag

 

Anbieter C

+ Weltweiter Schutz

+ günstiger Beitrag

  • 50.-€ Selbstbeteiligung
  • Es besteht kein Schutz bei Zer­störung durch Fami­li­en­mit­g­lieder.
  • kein Schutz bei Schäden durch Wit­te­rung
  • Der Neu­wert ist nicht ver­si­cherbar.
  • Kein Verzicht auf die Nachtzeitklausel im KFZ möglich.
  • verringert die Auszahlung des Zeitwerts prozentual jedes Jahr.
  • Bei Berechnung der Entschädigung im Schadenfall wird jährlich ein Prozentsatz vom einstigen Wert des Instruments abgezogen. Nach drei Versicherungsjahren wird nur noch 80 % des Kaufpreises bei einem Totalschaden erstattet.
  • Es ist kein Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit möglich.

Beitragsbeispiel (OHNE Verzicht auf Nachtzeitklausel und Ersatzinstrument im Schadenfall und Möglichkeit der Neuwertversicherung).:

  1. Schüler Leihinstrument Trompete 2.500.-€ Wert:  112,50 €
  2. Geige 8.000.-€ Wert: 132.- €
  3. Fagott 15.000.-€ Wert: 247,50 €

 

Anbieter D

  • Im Schadenfall wird bei der Entschädigung jährlich ein Prozentsatz vom Ursprungswert des Instruments abgezogen. Nach drei Versicherungsjahren werden so nur noch 60 % des Kaufpreises bei einem Totalschaden erstattet.
  • Abhandenkommen ist nicht versichert.
  • Nur Schutz in Europa
  • Es ist nur Versicherungsschutz bis zu einer Versicherungssumme von 2.500.-€ möglich.
  • Wartezeit bei Abschluss inn­er­halb von 2 Wochen nach Kauf sonst 4 Wochen
  • Selbstbehalt von 10% der Versicherungssumme
  • Kein Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit.

Beitragsbeispiel (OHNE Verzicht auf Nachtzeitklausel und Ersatzinstrument im Schadenfall):

  1. Schüler Leihinstrument Trompete 2.500.-€ Wert: 99,95 € Jahresbeitrag
  2. Geige 8.000.-€ Wert: nicht versicherbar
  3. Fagott 15.000.-€ Wert: nicht 

 

 

Rechtliche Anmerkungen zum Test / Vergleich:

Die Ergebnisse des „Musikinstrumentenversicherung Vergleich 2018“ beruhen auf meiner persönlichen Reschersche und stellen damit die Erkenntnisse des Autors Torsten Reidt Mannheimer Generalagentur dar. Das Unternehmen Mannheimer Versicherung AG, für die ich ausschließlich tätig bin, ist ausdrücklich nicht der Autor dieses Artikels.  In unregelmäßigen Abständen werden die hier veröffentlichten Daten aktualisiert. Kurzfristige Änderungen der Leistungsmerkmale bei Mitbewerbern im Test, können unter Umständen nicht taggenau wiedergegeben werden. Machen Sie mich unter info@musikerversicherung.de auf Änderungen aufmerksam. Mir liegt viel an einem für den Kunden nützlichen Vergleich.

 

Fordern Sie gleich hier Ihr Angebot zur Instrumentenversicherung an. Damit Sie das finanzielle Risiko für Ihr Instrument bei einem Schadensfall nicht selbst tragen müssen.

Musikinstrumentenversicherungen huk ergo allianz harmonia axa oder rufen Sie an unter Anruf bei Sinfonima hier04331-334340